Back to Magazine

Poornima ist nach 10 Jahren Pause in die IT zurückgekehrt

Poornima hat einen Abschluss in Informatik und wollte nach zehn Jahre Pause wieder ins Berufsleben einsteigen. Sie wusste zwar, dass sie in der IT arbeiten wollte, fragte sich aber, was sie lernen und wo sie anfangen sollte.

  • Stav Tishler
  • März 26, 2024
  • 5 min

Hallo Poornima! Erzähl uns bitte ein wenig über dich.

Ich komme aus Indien, lebe seit acht Jahren in Deutschland und habe einen Bachelor in Computer Science. Ich habe bereits in der IT gearbeitet, aber eher im Projektmanagement, nicht in Programmierung oder so. Ich musste eine Pause einlegen, weil ich ein Kind bekommen habe und andere persönliche Dinge.

Meine Karriere hat fast zehn Jahre pausiert.

Warum wolltest Du wieder in die IT einsteigen?

Ich komme aus dem technischen Bereich, aber nach meiner Pause fühlte ich mich zwar wohl, konnte aber keine neuen Dinge erforschen. In der Tech-Branche lernt man ständig dazu – es hört nie auf, es gibt immer neue Technologien. Anstatt einen Job zu finden, in dem ich jahrelang immer wieder dasselbe tue, wollte ich neue Dinge lernen und mich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen.

Möchten Sie mehr über den Orientierungskurs erfahren? Klicken Sie hier.

Und was hat Dich abgehalten, wieder in die IT einzusteigen?

Eine Freundin hat einen Job im Bereich Datenanalyse angefangen. Sie war schon halb fertig mit einem Bootcamp-Programm, fand es aber immer noch nicht interessant und hatte das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Sie war einfach nicht gut darin, Informationen zu analysieren.

Nachdem ich ihre Geschichte gehört hatte, beschloss ich, dass ich mich nicht auf etwas einlassen kann, von dem ich keine Ahnung habe.

Ich muss zumindest ein Grundverständnis von dem Bereich haben, in dem ich arbeiten möchte. 

Wie hast Du entschieden, in welchem Bereich Du arbeiten willst?

Bevor ich mich für ein monatelanges Vollzeitstudium entschied, wollte ich mir über den von mir gewählten Weg im Klaren sein. Als ich auf den Orientierungskurs von Masterschool stieß, dachte ich: Okay, das könnte die richtige Wahl sein, weil er nur einen Monat dauert, und danach kann ich sehen, ob er mir hilft, meine beruflichen Ziele zu verstehen.

Und genau das ist passiert.

Ich konnte einen Bereich wählen, in dem ich mich sicher fühlte. Für mich war das die Datenanalytik. Der Orientierungskurs hilft zu verstehen, worauf man sich einlässt, damit man es später nicht bereut.

Wie ist es Dir ergangen, als Du darüber nachgedacht hast, was Du studieren sollst?

Mein Gedanke war, dass „IT“ nur Programmieren bedeutet. Ich ging davon aus, dass alle technischen Bereiche viel mit Programmierung zu tun haben. 

Während des Kurses wurde mir klar, dass man in der Datenanalytik zwar etwas programmieren muss, dies aber nicht 100 Prozent der Arbeit ausmacht. Aufgrund meines mangelnden Selbstvertrauens hätte ich mich nie für einen Studiengang angemeldet, bei dem man programmieren muss, aber hier gebe ich das nicht auf und nutze gleichzeitig meine berufliche Erfahrung. Ich tue tatsächlich das, wovor ich Angst hatte, und lerne dabei sogar noch mehr.

Sie würden gerne in der IT arbeiten? Hier erfahren Sie mehr über den Orientierungskurs.

Lass uns über deine Zeit beim Orientierungskurs sprechen. Wie hat es Dir gefallen und was war schwierig?

Der Orientierungskurs war zunächst eine ziemliche Herausforderung für mich – ich war sozusagen im Urlaubsmodus und musste mich jeden Tag vor den Computer setzen, an Live-Meetings teilnehmen und die Übungen machen. 

Am Anfang fand ich es schwierig, aber ich habe gelernt, einen Tag im Voraus zu planen und dabei die Online-Sitzungen am nächsten Tag zu berücksichtigen. Es hilft einem beim Zeitmanagement und bei der Strukturierung des Tages. Es war interessant, etwas anderes zu lernen, mit anderen Leuten. Es war interessant, einfach nur mit anderen zu lernen und mehr Leute kennenzulernen, ihren Hintergrund und ihre Berufserfahrung, ihre Probleme und wie sie sich von mir unterscheiden und ähneln.

Es war gut geplant und strukturiert, mit wöchentlichen Aufgaben, die man erledigen musste, und genügend Zeit, um sie zu erledigen.

Welche Auswirkungen hatte der Kurs auf Deine Karriere?

Er hat mir ein klares Bild vermittelt: Wenn man in einem Bereich wie Datenanalyse, Cyber- oder Softwaretechnik arbeitet, werden das Deine täglichen Aufgaben sein. Das ist es, was du tun wirst. Wenn Du einen Job bekommst, wirst Du genau daran arbeiten.

Ich habe ein besseres Gefühl dafür bekommen, wie das Leben sein wird, wenn ich erst einmal einen Job habe. Es hat mir geholfen, Unwissenheit zu beseitigen.

Würdest Du den Orientierungskurs einem Freund empfehlen?

Zweifelsohne ist es ein guter Kurs.

Er hilft dabei, zu verstehen, was in der IT-Branche wirklich vor sich geht, und mehr über sich selbst zu erfahren: Welche Fähigkeiten habe ich? Was sind meine Stärken und Schwächen? Die eigenen Stärken und Schwächen herauszufinden ist ein entscheidender Teil des Ganzen, zu wissen, was man gut kann und was nicht.

Es gibt viele Menschen, die wie ich Schwierigkeiten haben, sich zu entscheiden, was sie studieren, was sie beruflich machen wollen.

Diese Phase ist eigentlich sehr wichtig für Leute wie mich, die eine lange Berufspause gemacht haben und nun wieder in den Arbeitsmarkt einsteigen wollen.

Was ist mit Menschen, die keine IT-Erfahrung haben?

Menschen mit und ohne technischen Hintergrund – wir  befinden uns in der gleichen Situation und lernen gemeinsam neue Dinge. Selbst wenn man aus dem technischen Bereich kommt, ist es nicht so, dass man etwas tut, was man vor 10 oder 15 Jahren gelernt hat. 

Wenn man sich für ein Gebiet interessiert und bereit ist, Neues zu lernen, dann sollte man es versuchen. Du musst natürlich motiviert sein, und ich denke, das ist der Fall, wenn man gut in dem sind, was man tut, und sich auch dafür interessieren.

Wer den Orientierungskurs absolviert hat, weiß, wozu er oder sie fähig ist. Das ist das Wichtigste.

Die Tech-Branche wächst wie verrückt – ein guter Ort für gute Jobs.

Related Articles

We use cookies to ensure you’re getting
the best experience on our website.
Got it
Thank you!
Download information
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full Data
Analytics syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full
Cybersecurity syllabus
Thank you.

A career Consultant will call you shortly.

Let's talk!
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Thank you

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Thank you!