Back to Magazine

Wie Florence ihr berufliches Selbstvertrauen gefunden hat

Lernen Sie unseren Orientierungskurs durch eine unserer Studentinnen kennen: Florence ist Mutter von zwei Kindern und verwirklicht sich ihren Traum mit Masterschool.

  • Stav Tishler
  • März 19, 2024
  • 5 min

Hallo, kannst Du uns ein wenig über Dich erzählen?

Mein Name ist Florence. Ich komme ursprünglich aus Afrika, lebe aber schon seit sechs Jahren in Deutschland. Ich habe in meinem Land einen Abschluss gemacht, aber nie in diesem Beruf gearbeitet.

Als ich nach Deutschland gezogen bin, habe ich eine Familie gegründet, Kinder bekommen und mich nie auf meine Karriere konzentriert. Als meine Kinder beide in der Schule waren, hatte ich das Gefühl, etwas tun zu müssen, aber ich wusste nicht, was. Es ist schon so lange her, dass ich mein Studium abgeschlossen habe.

Welche beruflichen Möglichkeiten hattest Du? Wie bist Du zu Masterschool gekommen?

Da gab es nichts. Ich habe versucht, mit meinem Abschluss in Entwicklungsstudien aus meinem Heimatland Uganda eine Stelle in der Sozialarbeit zu bekommen. Nach mehreren Ablehnungen wurde mir klar, dass ich angesichts des deutschen Systems mit meinem Hintergrund keinen Job bekommen würde.

Ich musste also einen neuen Weg finden.

Die Jobs, die ich bekommen konnte, waren Putzen oder Supermarktarbeiten – aber das ist nicht mein Traum. Ich konnte mir nie vorstellen, als Reinigungskraft zu arbeiten. Mein Traum ist es, in einem Unternehmen zu arbeiten, in der IT.

Ich habe begriffen, dass ich etwas studieren muss, das mich dorthin bringen kann, und so bin ich zu Masterschool gekommen und habe mich für den Orientierungskurs angemeldet.

Möchten Sie mehr über den Orientierungskurs erfahren? Klicken Sie hier.

Wie sieht Dein typischer Tag während des Orientierungskurses aus?

7 – 8 Uhr: Ich wache um 7 Uhr auf und mache meine beiden Kinder für die Schule fertig.

8 – 9 Uhr: Nachdem ich die Kinder um 8 Uhr zur Schule gebracht habe, komme ich zurück, mache mir einen Kaffee, öffne meinen Computer und sehe mir die Übungen für den Tag an. Ich überprüfe, ob es etwas gibt, das ich am Vortag nicht geschafft habe und bereite mich auf die erste Live-Sitzung vor. 

9 – 11 Uhr: Live-Sitzung 1
Wenn wir nach der Live-Sitzung eine Pause machen, koche ich normalerweise ein einfaches Abendessen für meine Kinder, das sie essen können, wenn sie nach Hause kommen.

Wenn ich nicht zu Hause arbeiten oder lernen könnte, würde meine Familie wahrscheinlich nur Brot essen und Tee trinken.

13:30 – 15 Uhr: Live-Sitzung 2

15 – 18 Uhr: Nach der zweiten Live-Sitzung habe ich noch ein paar Stunden Zeit zum Lernen. Ich habe das Jobcenter gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, die Kosten für die Kinderbetreuung nach der Schule zu übernehmen, damit ich mehr Zeit zum Lernen habe, und sie sagten: Ja, alles, was einem das Lernen erleichtert. Also hole ich meine Kinder erst gegen sechs Uhr ab. 

18 – 20 Uhr: Wir essen zu Abend und verbringen etwas Zeit als Familie, bis meine Kinder schlafen gehen.

20 – 21.30 Uhr: Wenn ich nicht zu müde bin, bearbeite ich alle Unterlagen, die ich für den morgigen Tag brauche, und um 21.30 Uhr bin ich im Bett.

Was hat Dir der Orientierungskurs gebracht, abgesehen davon, dass Du etwas über die IT-Branche gelernt und einen Karriereplan aufgestellt hast?

Man zieht in ein anderes Land, und selbst wenn man eine sehr intelligente Frau ist, hat man mit allem zu kämpfen – Arzttermine vereinbaren, alles. Da kann man das Vertrauen in sich selbst verlieren. Der Orientierungskurs hat mir mein Selbstvertrauen zurückgegeben. Die Ermutigung und Unterstützung, die man dort erhält, ist eine ganz andere Ebene und gibt Dir Kraft.

Welche Auswirkungen wird Dein neu gewonnenes Selbstvertrauen auf Deine Zukunft in der IT haben?

Während des Kurses sprachen viele Experten der Branche zu uns – eine Frau, deren Namen ich vergessen habe, erklärte uns, wie wichtig Selbstvertrauen ist, wenn man einen Job sucht. Es spielt keine Rolle, wie viel man weiß: Wenn man es nicht nach außen tragen kann, wird es niemand erfahren.

Da begann ich zu verstehen, wie wichtig es ist, zu lernen, sich besser auszudrücken, auch wenn ich noch nicht einmal Python oder HTML gelernt hatte. Sobald ich diese Fähigkeiten erlernt habe, kann ich mich besser verkaufen und mich selbstbewusst auf Stellen bewerben.

Wir waren eine kleine Gruppe, und während des Kurses unterhielten wir uns frei, und

der Ausbilder war einfach so professionell, dass er wirklich mein Vertrauen gestärkt hat. Ich weiß nicht, woher sie ihn haben – aber wow! Wenn man erst einmal alle technischen Fertigkeiten beherrscht und das Selbstvertrauen hat, kann einen nichts mehr aufhalten.

Möchten Sie mehr über den Orientierungskurs erfahren? Klicken Sie hier.

Es muss eine Herausforderung sein, mit zwei Kindern Vollzeit zu studieren. Wie schaffts Du das?

Ich konzentriere mich auf das Endergebnis.

Ich weiß, dass ich es schaffen kann. Ich kann das Programm für fortgeschrittene Datenanalyse fortsetzen und abschließen, und ich kann einen Job bekommen, und dann werde ich mehr Geld verdienen. Am Ende des Tages wird es nicht einfach sein, aber es wird sich lohnen.

Wer würde Deiner Meinung nach am meisten von diesem Kurs profitieren? Welchen Rat würdest Du anderen geben, die noch überlegen, ob sie den Kurs besuchen sollen oder nicht?

Wer sich noch schwertut, seinen Traum zu verwirklichen, weil er vielleicht nicht genug Deutsch kann, den würde ich ermutigen, den Orientierungskurs zu besuchen. Er findet auch auf Englisch statt.

Viele Menschen haben in einem neuen Land das Gefühl, dass sie ihre Träume wegen der Sprache aufgeben müssen. Das musst Du nicht!

Wer keine Ahnung von Technik hat, den würde ich ebenfalls ermutigen, den Kurs zu besuchen, damit Du mehr darüber lernen und herausfinden kannst, was Du in der IT gut machen kannst.

Wenn Du einen IT-Hintergrund hast, wird Dir der Kurs helfen zu verstehen, worauf Du Deine Bemühungen konzentrieren solltest – Datenanalyse, Cyberspace oder Engineering. Er kann Dir helfen zu verstehen, welches Feld Du vertiefen solltest. Ich persönlich habe den Kurs besucht, um herauszufinden, ob es in der IT einen anderen Karriereweg gibt als den, den ich kannte – alles war neu für mich und ich wollte mehr Informationen, um zu verstehen, was ich als Nächstes tun kann.

Ich würde jedem raten, es zumindest zu versuchen. Wir kennen unsere Stärken erst, wenn wir sie ausprobiert haben.

Related Articles

We use cookies to ensure you’re getting
the best experience on our website.
Got it
Thank you!
Download information
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full Data
Analytics syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full
Cybersecurity syllabus
Thank you.

A career Consultant will call you shortly.

Let's talk!
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Thank you

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Thank you.

A career consultant will call you shortly.

Let's talk!
Thank you.

Check your inbox! You should have received a confirmation email.

Join an info session
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Got it!

Check your inbox.
You will receive the full syllabus shortly.

Get the full syllabus
Thank you!